Home

(* 20. Februar 1950 in Queens, New York City; † 3. September 2017) war Gitarrist, Bassist und Komponist der Band Steely Dan. Mit seinem langjährigen Weggefährten Donald Fagen brachte er insgesamt neun Alben (1972 – 2003) heraus. Sie waren nach 1974 eine reine Studioband, machten allerdings 1996 und 2006 jeweils eine Welttournee. Die Musik ist gekennzeichnet aus den Bereichen Jazz, Funk und Pop. Manche bezeichnen sie als Easy Listening oder Fahrstuhlmusik. Berühmte Titel sind „Do it aganin“, „Rikki Don’t loose that number“, „Black Friday“ und „Deacon Blues“.

Walter Becker starb im Alter von 67, was auch das Ende von Steely Dan bedeutet.

Foto: Von Arielinson – Eigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=62148265

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s