Home

(* 10. November 1947 in Poole, England; † 7. Dezember 2016 in London) war ein Bassist, Gitarrist und Sänger. Er gründete zusammen mit seinem Schulfreund Robert Fripp die Band „King Crimson“, auf deren ersten beiden Alben er den Gesang übernahm. „King Crimson“ begleitete 1970 die Band „The Nice“ auf deren Abschiedstour. Am Ende der Tournee stieg Greg Lake bei „King Crimson“ aus und in der neu gegründeten Band „Emerson, Lake und Palmer“ ein.
ELP wurden zu einer der erfolgreichsten Bands des Genres „Prog Rock“ und lieferten 10 Alben zwischen 1970 und 1994 ab. Als sich ELP Ende 1978 auflöste, gründete Lake die Band „Asia“. Danach versuchte Keith Emerson mehrmals, ELP wieder aufleben zu lassen, was aber nie wie in der Originalbesetzung gelang.
Seine bekanntesten Songs sind „Lucky Man“, „Still — you turn me on“, “ I believe in Father Christmas“ und „From the beginning“.
Lake starb im alter von 69 an Krebs.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s